Wassereinbruch in einem Wohngebäude

Alarm
08.06.2016, 16:30 Uhr
Alarmiert
Vollalarm
Fahrzeuge
LF-KatS (1/45/2)
KdoW (1/10)
LF 8 (2/41)
im Einsatz
20 Mann
Durch die Überflutung des Feuerlöschteichs in Hinterwestermurr sowie dem Freibad kam es zur Überflutung der alten Schloßhofer Sägmühle.
Das Wohnhaus wurde von der Feuerwehr kontrolliert, sowie die Bewohnerin beruhigt. Mit Schaufeln und Spaten wurde das Wohnhaus vor Überflutung geschützt. Die Nebengebäude samt Garage sowie ein Auto wurden in Mitleidenschaft gezogen.
Die Abwasserpumpstation in Hinterwestermurr wurde mittels Tauchpumpe ausgepumpt und zusammen mit der Kläranlage gereinigt. Das Wohngebäude der Sägmühle wurde bis zum nachlassen der Flut kontrolliert.
Einsatzende
19:35 Uhr