Ausgelöster Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus

Alarm
09.09.2015, 09:21 Uhr
Alarmiert
Vollalarm
Fahrzeuge
DLK 18-12 (1/32)
LF 20 (1/44/1)
HLF 20/20 (1/46/1)
KdoW (1/10)
im Einsatz
22 Mann
Ausgelöster Rauchmelder in einer Wohnung im 2 OG. Keine Bewohner zuhause, Türe verschlossen.
Mittels Steckleiter am Balkon angeleitert und über den Balkon eingestiegen. Durch die Balkontüre kein Rauch sichtbar. Alle Fenster am Balkon verschlossen.
Am gekippten Badfenster angeleitert und dies geöffnet um in die Wohnung zu gelangen.
Rauchmelder im Büro hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst.
Fenster wieder verschlossen. Mittlerweile wurde die Tochter der Wohnungseingentümer telefonisch erreicht, und die Wohnungstüre konnte mit einem Ersatzschlüssel geöffnet werden. In Begleitung der Polizei wurde die Wohnung nochmals kontrolliert und wieder verschlossen.
Einsatzende
09:53 Uhr