Wassereinbruch in einem Wohngebäude

Alarm
05.01.2015, 12:59 Uhr
Alarmiert
Kommandoschleife
Kleinschleife
Fahrzeuge
ELW (1/11)
LF 16/8 (1/44/2)
KdoW (1/10)
im Einsatz
18 Mann
Nach Eintreffen der Mieterin die Türe geöffnet, in der gesamten Wohnung ca. 2 cm Wasser auf dem Boden. Wasser mittels Wassersauger aufgenommen und nach der Ursache gesucht. Vermutlich durch eine Verstopfung im Haus Rückstau
in der Leitung.
Einsatzende
14:17 Uhr