Die Freiwillige Feuerwehr Murrhardt

Als die Freiwillige Feuerwehr Murrhardt im Jahre 1857 ins Leben gerufen wurde, war Brandbekämpfung die Hauptaufgabe. Inzwischen sind wir ein modernes Dienstleistungsunternehmen für vielerlei Notfälle geworden. Eines hat sich in den Jahren aber nicht geändert: Uns allen ist die uneigennützige Hilfe gemeinsames und oberstes Ziel. Mitmachen kann jeder - also auch Sie!

In Murrhardt und den Teilorten engagieren sich ca. 150 ehrenamtliche Mitglieder bei der Feuerwehr. Zehn Fahrzeuge, dazu spezielles Gerät für technische Hilfe und selbstverständlich eine umfassende Ausbildung sichern unseren Einsatzerfolg.

Unsere Aufgaben sind vielfältig. Wir rücken jedes Jahr zu ca. 80 Einsätzen aus. Wir retten Menschenleben, helfen Tieren, schützen unsere Umwelt und Ihr Hab und Gut. Die Arbeit in der Feuerwehr hat viele Gesichter, Einsatzbereitschaft, Beweglichkeit und Flexibilität ist notwendig.

Es brennt öfter als Sie vielleicht denken. Brände entstehen aber nicht "einfach so", deshalb ist uns der vorbeugende Brandschutz und die Aufklärung der Bevölkerung über mögliche Brandursachen, das Verhalten nach Entdecken eines Brandes und die Erläuterung der richtigen Handhabung von Feuerlöschern besonders wichtig.

Die Feuerwehr hat auch immer mehr mit Unfällen im Straßenverkehr zu tun. Mit schweren Spreizern und Schneidgeräten müssen dabei viele Menschen aus Ihren demolierten Fahrzeugen befreit werden.
Es werden auch immer mehr gefährliche Güter auf der Straße transportiert, die bei Unfällen eine Gefährdung der Umwelt darstellen. Auch hier kommen wir zum Einsatz, um zum Beispiel Öl oder Chemikalien zu binden und aufzufangen, bevor sie im Erdreich versickern oder in die Kanalisation gelangen.

Wir helfen auch nach Unwettern wie starkem Regen, Hagel und Sturm. Wenn die Bäche über die Ufer treten und Keller überfluten, wenn Bäume entwurzelt werden und Straßen versperren. Wir entfernen Schlamm und Geröll von den Straßen, damit Sie wieder ein normales Leben führen können.

Neben den vielen ernsten Dingen gibt es natürlich auch noch einen geselligen Teil. Wir besuchen andere Wehren bei den verschiedensten Anlässen wie Festen oder Fahrzeugübergaben. Wir veranstalten jeden Sommer unser eigenes Feuerwehrfest in und um unser Feuerwehrhaus. Ein Jahresausflug und ein Kameradschaftsabend stehen natürlich auch auf dem Programm.

Auch bei unserer Jugendfeuerwehr ist immer was los. Den Mädchen und Jungen zwischen 12 und 18 Jahren wird hier anschaulich und verständlich der Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät beigebracht. Aber nicht nur das "Helfenlernen" steht im Vordergrund, sondern auch zahlreiche Unternehmungen, Veranstaltungen, sportliche Wettkämpfe und Leistungsvergleiche der Gruppe mit anderen Jugendfeuerwehren helfen, neue Freunde zu finden, und sich mit der Gruppe zu identifizieren.

Haben Sie jetzt auch Lust bekommen, sich für andere einzusetzen und zu helfen? Schauen Sie doch einfach mal vor einer Übung vorbei. Termine finden Sie im Dienstplan.
Nicht nur "starke Männer", sondern auch starke Frauen sind bei uns herzlich willkommen. Trauen Sie sich einfach!